Startseite2019-05-05T17:12:34+00:00

Gutes Reiten bedeutet: niemals dein Pferd in seinem Bewegungsablauf zu stören!

SPONSORED BY

Insert Image
Insert Image

Empfehlungen
Hier werden nur Empfehlungen ausgesprochen, die mich persönlich über einen längeren Zeitraum  überzeugt und zu einer deutlichen Verbesserungen in den jeweiligen Bereichen bei meinen Pferden geführt haben.

Vita Pro

Coach bei German Friendships 2017 in Herford

Über Andy

Andy kam 1990 mit knapp 18 Jahren nach Deutschland und machte zuerst eine Lehre als Radio- und Fernsehtechniker.
Nach der Lehre und einem Jahr Arbeit in diesem Beruf, entschied er sich doch seine Leidenschaft zum Beruf zu machen und machte erneut eine Lehre als Pferdewirt mit dem Schwerpunkt Reiten.
Seine Leidenschaft für Springreiten brachte ihn später nach Westfalen in das Pferdeland Münsterland. Hier trainierte er einige Jahre mit Klaus Reinacher und später arbeitete er zwei Jahre für Ludger Beerbaum in Riesenbeck bei dem er sehr viel lernen konnte.
Nach einiger Zeit in Münsterland kehrte er mit seine Frau und Tochter nach Bayern zurück,  wo  der Rest der Familie lebte und er sich Selbstständig mit einem Turnier- und Ausbildungsstall machte.
Hier begann seine Erfolgsgeschichte im Springreiten.
Mit seiner unvergesslichen "Remember Z", eine Enkelin der berühmten Ratina Z, die bis heute noch als erfolgreistes Championatspferd aller Zeiten gilt und Piet Raijmakers sowie Ludger Beerbaum zu unzäligen Erfolge brachte, schaffte auch Andy den Sprung in den internationalen Sport und war sebst für mehrere Championate wie Europa- und Weltmeisterschaften qualifiziert. Mit Ihr ritt er erfolgreich viele große internationale Preise und auch das Hamburger Derby.
Weitere Highlights waren auch der Sieg des BW-Bank-Championats in der Stuttgarter Schleyerhalle beim internationalenn Hallenturnier "German Masters" oder die Teilnahme an der Europameisterschaft 2015 in Aachen.

​​​​​​​​​​Das sagen meine Reitschüler-(innen)

Diese Website verwendet Cookies und Dienstleistungen Dritter. Ok